Sie sind hier: Physiotherapie > Berufsbild

Physiotherapie

"Wie weit ein Physiotherapeut ohne Medikamente helfen kann, das fand ich faszinierend."
Schüler Physiotherapie, 17 Jahre, über seine Erfahrungen im Praktikum

Die Physiotherapie ist eine bedeutende Säule im heutigen Gesundheitswesen.

Warum?
Weil die Arbeit des Physiotherapeuten medizinische Erfolge in der Prävention sowie in der kurativen und rehabilitativen Medizin oft erst möglich macht.

Ein weiterer Faktor:
Zieht man die Physiotherapie zum angemessenen Zeitpunkt anderen Therapiewegen vor, fallen belastende Nebenwirkungen oft weg. Das wissen Ärzte und Patienten zu schätzen: Sie wollen vor allem effektive Hilfe und, immer mehr, natürliche Heilmethoden.

Fazit:
Ein Physiotherapeut leistet anspruchsvolle und medizinisch notwendige Arbeit am Patienten. Dabei kooperiert er eng mit dem behandelnden Arzt.

 

Weitere Infos zum Berufsbild und zu den Lehrinhalten unter www.isb.bayern.de